Kärcher K5 Premium Home im Vergleich

Kärcher K5 Premium Home im Test
Für hartnäckige Verschmutzungen und große Flächen muss ein Hochdruckreiniger die nötige Power besitzen. Aus diesem Grund haben wir uns diesmal mit dem Kärcher K 5 Premium Home beschäftigt und möchten herausfinden, wie sich dieses Gerät von den übrigen Modellen unterscheidet. Kann dieser Kärcher mit seinem höheren Preis wirklich zum Kauf empfohlen werden?

Kundenbewertung:
3.9 von 5 Sternen 3.9 von 5 Sternen
( 126 ) Bewertungen auf Amazon
---
Jetzt bei Amazon kaufen

Verpackung und Lieferumfang

Der Stabile und mit Produktinformationen bedruckte Karton ist bei Kärcher schon Standard. Im Lieferumfang fanden wir nach dem Auspacken:
• den Hochdruckreiniger K 5 Premium Home,
• einen 8 m HD-Schlauch,
• die Sprühpistole mit Quick-Connect,
• ein Vario-Power-Strahlrohr,
• eine Dreckfräse,
• dem Home-Kit mit T350 Flächenreiniger und
• eine ausführliche Anleitung.

Das Komplettpaket von Kärcher macht auf den ersten Blick einen recht zuverlässigen Eindruck.

Qualität & Verarbeitung

Überrascht waren wir von der stabilen Bauweise des 15 kg schweren Hochdruckreinigers. Wie alle Modelle von Kärcher, präsentiert sich auch der K5 Premium Home in der typischen schwarz-gelben Farbgebung.

Sämtliche Komponenten sind sauber ineinandergefügt. Das Gehäuse besteht aus robustem und schlagfestem Kunststoff. Die Abmessungen des Hochdruckreinigers liegen bei 349 x 426 x 878 mm (L x B x H).

In Bezug auf die Verarbeitungsqualität gehört dieser Kärcher schon zur Oberklasse und in den semiprofessionellen Bereich.

Ausstattung und Funktionen

Mit dem Kärcher K5 Premium Home erhalten wir einen voll ausgestatteten Hochdruckreiniger, der für sämtliche Reinigungsaufgaben gut genutzt werden kann. Ausgestattet ist das Gerät mit einem 2.100 Watt Motor bzw. 2,1 kW Leistung, der einen Wasserdruck bis 145 bar erreicht.

Über den ¾-Zoll-Adapter können wir hier direkt einen Gartenschlauch anschließen. Der 8 m lange HD-Schlauch erlaubt einen relativ großzügigen Arbeitsbereich. Schön finden wir den großen ergonomischen Griff und die beiden Transportrollen, mit dem wir den knapp 15 kg schweren Kärcher manövrieren können.

Über eine integrierte HD-Schlauchtrommel wird der HD-Schlauch bei Nichtgebrauch sicher verwahrt. Neben einer Hochleistungs-Quick-Connect-Pistole finden wir hier auch eine Dreckfräse und ein Vario-Power-Strahlrohr.

Ein optionales Highlight ist natürlich das im Set enthaltene Home Kit mit dem T350 Flächenreiniger mit Stein- und Fassadenreiniger. Ebenso dürfen wir das innovative Plug´n´Clean-Reinigungssystem nicht unerwähnt lassen, mit dem wir Reinigungsmittel mit nur einem Handgriff wechseln können.

Ein integrierte Wasserfeinfilter ist bei diesem Kärcher ebenfalls vorhanden.

Handhabung & Bedienkomfort

Auf den ersten Blick sieht die Bedienung etwas kompliziert aus. Ein Blick in die Anleitung genügt, um schnell mit dem Kärcher zurechtzukommen. Wir müssen den Hochdruckreiniger zunächst an einen Wasserschlauch anschließen und den Wasserhahn aufdrehen. Keinesfalls sollte der Motor im Leerlauf betrieben werden, da hierdurch Beschädigungen hervorgerufen werden können.

Der mit einem Ansaugmechanismus ausgestattete Kärcher kann dem Spritzwasser gleichzeitig ein Reinigungsmittel beimischen. Die ergonomische Pistole kann mit den mitgelieferten Lanzenaufsätzen per Click-System ausgestattet werden. Der Druck kann während des Reinigens individuell verändert werden.

Viele Kunden haben die hohe Leistung dieses Hochdruckreinigers gelobt. Für Terrassen und andere ebenen Wege ist der Flächenreiniger eine wahre Unterstützung, zumal das ausgestoßene Druckwasser nicht an den Seiten des kreisrunden Gehäuses hervorspritzen kann.

Einige Kunden haben an der Hochdruckpistole ein Drehgelenk vermisst. Dadurch ist die Beweglichkeit etwas eingeschränkt. Alles in allem ist der K 5 Premium Home aber relativ einfach zu handhaben.

Kundenbewertung:
3.9 von 5 Sternen 3.9 von 5 Sternen
( 126 ) Bewertungen auf Amazon
---
Jetzt bei Amazon kaufen

Lautstärke

Wie bei den übrigen Hochdruckreinigern von Kärcher auch, erreicht unser K 5 einen Schalldruckpegel von 75 dB(A) und ist somit nicht besonders leise. Der Schallleistungspegel liegt bei den bekannten 91 dB(A).

Wasserverbrauch und Stromverbrauch

Mit seinem Druck von 20 bis maximal 145 bar oder 2 bis 14,5 MPA ist das Gerät besonders kraftvoll und schafft eine Fördermenge von bis zu 500 Liter in der Stunde. Etwas hungrig finden wir den 2.100 Watt Motor schon. Jedoch wird in aller Regel das Gerät auch nicht über mehrere Stunden durchweg betrieben.

Reinigungsqualität

Im Vergleich zu den kleineren Ausführungen von Kärcher haben auch wir die 2.100 Watt bzw. die 145 bar sofort gespürt. Hiermit wird hartnäckiger Schmutz noch einfacher entfernt. Schön finden wir auch die Auswahl an Spezial-Reinigungsmitteln, die wir optional von Kärcher kaufen können.

In unserem Test haben wir vielerlei verschmutzte Flächen problemlos sauber bekommen. Aufpassen müssen wir lediglich bei verfugten Terrassenfliesen. Der Druck ist so enorm, dass die Fugen sofort ausgespült werden. Den Test in Bezug auf die Reinigungsqualität hat das Markenprodukt K 5 auf jeden Fall bestanden.

Für die Flächenreinigung mit dem T350 erreichen wir eine Fläche von zirka 40 m² in der Stunde.

Kleine Tipp´s

Wasseransaugung nicht möglich

Wichtig zu wissen ist, dass wir zum Betrieb immer einen Wasseranschluss benötigen, auf dem ein gewisser Wasserdruck vorhanden ist. Eine Absaug-Funktion, wie sie zum Beispiel die Ecologic-Modelle bieten, hat der K 5 nicht. Somit können wir auch nicht ohne weiteres aus einer Regentonne das Wasser verwenden. Abhilfe würde lediglich eine Tauchpumpe in der Wassertonne schaffen.

Privater und gewerblicher Einsatz möglich?

Der K 5 wird zwar als Premium Home Hochdruckreiniger bezeichnet, kann mit seiner Leistung aber durchaus auch zu gewerblichen Reinigungszwecken genutzt werden. Vorsichtig sollten Sie jedoch mit den angegebenen 145 bar sein. Halten Sie niemals die Hand unter den Strahl, um diese ggf. zu reinigen. Es besteht Verletzungsgefahr.

Vorteile:

+ hohe Wasserdruckleistung
+ stylisches Design
+ integrierter Wasserfeinfilter
+ Premium Home Ausstattung mit Flächenreiniger
+ integrierte HD-Schlauchtrommel
+ leistungsstarker wassergekühlter Motor

Nachteile:

– relativ schwer
– Düsen von älteren Kärcher-Modellen passen nicht
– hoher Preis

Kärcher K5 Premium Home im Test

Fazit

Wir waren vom Kärcher K5 Premium Home angenehm überrascht. Ebenso wie auch viele andere Kunden erhalten wir hiermit ein Komplett-Set, mit dem wir sämtliche Reinigungsarbeiten im Außenbereich zuverlässig durchführen können.

Die vollausgereifte Ausstattung spielt hier ebenso eine Rolle, wie zum Beispiel der integrierte Schlauchwagen, der Wasserfeinfilter und natürlich die gute Wasserdruckleistung bis 145 bar. Der leistungsstarke 2.100 Watt Motor mit Wasserkühlung sorgt für eine kontinuierliche Druck-Leistung.

Recht praktisch ist die Quick-Connect-Funktion, mit der wir die Lanzenaufsätze mit nur einem Handgriff wechseln können. Auch der Flächenreiniger darf in unserem Test nicht unerwähnt bleiben und bietet eine wahre Hilfe bei der Reinigung von Terrassen und anderen Wegflächen.

Mit der ergonomischen Spritzpistole und den verschiedenen Aufsätzen werden auch hartnäckige Verschmutzungen zuverlässig gelöst. Die hochwertige Verarbeitung dieses schwarz-gelben Boliden macht allen Anschein, dass wir damit einen langjährig zu verwendenden Hochdruckreiniger in Händen halten.

Das Modell hat überwiegend positive Kundenbewertungen erhalten. Lediglich der Preis von momentan 418,00 Euro ist kein Pappenstiel. Dennoch erhalten wir mit dem K 5 als Set ein überaus interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir können diesen Kärcher problemlos empfehlen und vergeben hierbei 5 Punkte.

Video

Sale
Kärcher Hochdruckreiniger K 5 Premium Home ,1.181-317.0
126 Bewertungen
Kärcher Hochdruckreiniger K 5 Premium Home ,1.181-317.0
  • Leistungsfähiger und langlebiger dank wassergekühltem...
  • Inkl. Home Kit: Flächenreiniger T350 + Stein- und...
  • Quick Connect: Auf Knopfdruck lässt sich der...
  • Inkl. Dreckfräser, Vario-Power-Strahlrohr und...
  • Plug'n'Clean System: Reinigungsmittel mit einem Handgriff...

<< Hochdruckreiniger Test / Vergleich 2019



<< Amazon Hochdruckreiniger Bestseller ansehen






Ratgeber & Vergleich /